089 - 520 38 400 | E-Mail
Start | Dachformen

Dachformen

Vielfalt

Dachformen wie Satteldach, Pultdach, Walmdach oder Flachdach haben Vor- und Nachteile. Auch Materialien und Verfahren für Dachdeckung und Dachabdichtung unterscheiden sich abhängig vom gewählten Dachtyp.

Geneigtes Dach und Flachdach sind Dachgrundformen. Geneigte Dächer besitzen Gefälle und gliedern sich in flach geneigte Dächer und Steildächer.

  • Flach geneigtes Dach: Neigung 10° bis 20°.
  • Steildach: Neigung ab 21°
  • Flachdach: Neigung kleiner 10°
×

Inhaltsverzeichnis | Dachdeckerei München - Jan Saalbach GmbH

Ansprechpartner